23. Mai 2022

Schüleraustausch

Deutsch-Französischer Austausch mit Descartes

Flagge
Schule am Hohen Hagen – Dransfeld
Flagge
Collège Roger Jahan – Descartes

Seit dem Schuljahr 2007/08 führt die Realschule am Hohen Hagen einen Schüleraustausch mit dem Collège Roger Jahan in Descartes, Frankreich durch.

Jedes Jahr beginnen Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Französisch eine Korrespondenz mit französischen Gleichaltrigen, besuchen ihre Partner und nehmen an mindestens zwei Tagen an deren Unterricht teil.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer vertiefen und erweitern dadurch ihre Sprachkenntnisse und vielfältige kommunikative Fähigkeiten in einem authentischen Umfeld.

Während ihres 7-tägigen Aufenthalts werden Alltagsgewohnheiten der Gastfamilien erlebt, landeskundliche Kenntnisse durch Erfahrungen bereichert. Die Schülerinnen und Schüler lernen Unterschiede, aber auch viele gemeinsame Interessen kennen. Sie üben sich in Toleranz und Akzeptanz an Lernorten, die nicht auf das Schulgelände fixiert sind.

Auf dem Programm stehen, neben der Teilnahme am Unterricht, ein Empfang im Rathaus, ein ganztägiger Ausflug, eine Rallye, ein Kunstprojekt oder ähnliche kooperative Betätigungen, unabhängig vom Interesse der Jugendlichen.

Jeder Austausch ist ein einmaliges Erlebnis!

Jede Partnerschaft bewegt, hinterlässt Spuren. Korrespondenzen und Freundschaften entstehen und setzen sich nach der Schulzeit fort. Wir freuen uns darüber!

Europa, das sind wir!                                                                                                                  L’Europe,c’est nous!

Schüleraustausch 2010
Schüleraustausch
Schüleraustausch
Schüleraustausch
Schüleraustausch

London-Austausch

Seit dem zweiten Halbjahr 2016/17 gibt es an unserer Schule nun die London-AG. Die London-AG bereitet die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler auf eine einwöchige Reise nach London vor. In der AG werden beispielsweise das Lesen des U-Bahn-Fahrplans oder das Aufgeben einer Bestellung im Restaurant geübt. Außerdem lernen die Schülerinnen und Schüler die Sehenswürdigkeiten der aufregenden Stadt näher kennen.
Im August 2017 war es zum zweiten Mal soweit: Frau Groß und Frau Dengel machten sich mit den Teilnehmern der AG auf den Weg nach London. Diesmal ging es per Flugzeug nach Großbritannien. Endlich im Hotel angekommen konnten die Zimmer bezogen werden und die erste Stadterkundung stand auf dem Programm: London von oben! Die Woche war gefüllt mit Aktivitäten, die die Schülerinnen und Schüler zum Teil selbst ausgewählt hatten. Unter anderem ging es zu Madame Tussauds, in das London Dungeon und an die Küste nach Brighton. Auch eine Stadtrundfahrt durfte natürlich nicht fehlen. Neben zahlreichen gemeinsamen Unternehmungen gab es natürlich auch Freizeit. Die Schülerinnen und Schüler verbrachten diese im Sherlock Holmes Museum oder beim Shoppen auf der Oxford Street.
Wer beim nächsten Mal auch gerne dabei sein möchte, sollte sich für die London-AG anmelden!

Bilder der Fahrten nach London finden Sie >>hier.